Projekte

November 2019

Lotti, die BIM-Kuh

Unser Verband wurde im Sommer von der Berner Fachhochschule in Biel angefragt, ob Interesse an Unterstützung dieses Projekts besteht. Wir dürfen zwei Lernende stellen, welche werbewirksam am Eröffnungstag der Holz19 (11. - 15.10.2019), Lotti, die BIM-Kuh, bemalen. Initiant dieses Projekts war die Berner Fachhochschule.

Die Betriebe, Andres Ziörjen GmbH und Marcel Fischer AG, stellten je eine Lernende zur Verfügung. Wir danken Urs und Thomas hierfür und auch für die Organisation und Lieferung der verlangten Farben und Mittel.

Vivienne Thommen und Rahel Kessler durften einen spannenden und abwechslungsreichen Tag im Scheinwerferlicht und gemeinsam mit zahlreichen Besuchern der Holz19 (www.holz19.ch) erleben.

Dies war kein übliches Projekt und daher wollten wir von Beiden wissen, wie sie diesen Tag erlebt haben. Die Antworten finden Sie im aktuellen Dialog 3/2019. Viel Spass.

 

Mai 2019

Lehrlingsprojekt SABAG

Einmal mehr bot der Malermeisterverband Basel-Stadt angehenden Berufsleuten und ihren Ausbildungsbetrieben die Möglichkeit, durch die Teilnahme an einem Lehrlingsprojekt zusätzliche berufliche Erfahrungen zu sammeln. Die Aufgabe bestand darin die Fassade der SABAG Basel AG im Dreispitzareal neu zu bemalen.

In einem ersten Schritt hatten die Lernenden Ende 2018 die Gelegenheit, in der Berufsschule Umsetzungsvorschläge zu erarbeiten. Ab dem 6. Mai 2019 wurde das Projekt realisiert. 11 EBA- und EFZ-Lernende im ersten und zweiten Lehrjahr konnten praktische Erfahrungen im Bereich Planung, Arbeitsvorbereitung, dem Berechnen von Materialmengen sowie der Arbeitssicherheit sammeln. Sie wurden bei dieser selbstständigen Arbeit durch Ausbildungsfachleuten begleitet und betreut.

Die spannende  Erfahrung dauerte 3 Wochen. SABAG-Geschäftsführer Pius Müller war sich mit dem Malermeisterpräsident, Urs Ziörjen, einig, dass das Projekt ein voller Erfolg war. Am 20. Juni 2019 wurde das Projekt mit einer Feier abgeschlossen.